Termine

Wegen Corona verschoben in Jahr 2021

                      Tankstellen Exkursion

 

Programm :         Super, voll!

                                  Begleitveranstaltung zur aktuellen MUSE-O-Ausstellung

 

Treffpunkt :         Haußmannstraße 134,

                                     vor dem Schaufenster des Puppentheaters Tredeschin

Ende :                   im MUSE-O

Veranstalter:      MUSE-O

Eintritt:                     Teilnahme frei, Spenden erwünscht

Reservierung:      eine schriftliche Anmeldung über die Homepage von

                                       MUSE-O (www.muse-o.de) ist zwingend erforderlich.

                                       Aus Gründen der Technik und des Gesundheitsschutzes sind

                                        nur maximal 20 Mitwanderer zugelassen.

Wichtig:                der Spaziergang findet unter Beachtung der geltenden

                               Corona-Regeln statt; Sollte die Exkursion nicht stattfinden

                               können, erfahren dies die Angemeldeten per Mail.

 

Wer wird denn gleich an die Luft gehen, und das für profane Tankstellen? Wenn Ausstellungen aus Corona-Gründen schließen müssen, dann muss man sich das Ausstellungsthema eben in freier Wildbahn anschauen. Und wird dabei erkennen,  welch große Bedeutung das Thema für die Menschen des 20. Jahrhunderts hatte und teilweise heute noch hat: Dutzende von Filmen spielen an Tankstellen, in Hunderten von literarischen Werken kommen Tankstellen vor.

 

Die Kabarettkollegen Ulrich Gohl und Martin Ehmann begleiten den Ausflug mit spannenden und witzigen Texten, die sich mit Tankstellen im Allgemeinen und den Stationen des Stuttgarter Ostens im Besonderen befassen.

 

Die Tour verläuft im südlichen Teil des Stadtbezirks. In einem großen Bogen geht es durch Ostheim hindurch und schließlich hinauf nach Gablenberg.

 

Die Wegstrecke beträgt ca. 5 km.

 

Wer mag, kann nach dem ausgiebigen Spaziergang auch noch die Ausstellung im MUSE-O besuchen.

 

Aktuelle und weitere Informationen unter:

www.muse-o.de und www.motzloeffel.de

 

 

 

Auch den Standort dieser Station wird die Exkursion streifen:

 

die Esso-Station in der Neuen Straße, hier im Urzustand.

 

Sammlung Müller